Augenoptik/Presse

Aktuelle Nachrichten

26.01.2004

Opti: Wegfall der Kassenzuschüsse als Chance sehen

21.01.2004 - MÜNCHEN (MedCon) – Positive Konjunktursignale verzeichneten die Veranstalter der Augenoptikmesse Opti in München. Vom 16. bis 18. Januar kamen mehr als 31.000 Fachbesucher zu der internationalen Messe nach...[mehr]


26.01.2004

Augenärzte begrüßen Klärung im Streit um Brillenabrechnung

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) stellt fest: "Fehlerhaftes Gesetzeswerk". In den vergangenen Tagen wurden die Augenärzte immer wieder als "Abkassierer" an den Pranger gestellt. Es herrscht Unklarheit,...[mehr]


14.01.2004

Refraktion vom Augenoptiker bleibt Kassenleistung

Der Artikel: "Sehstärke-Untersuchung bleibt Kassenleistung. Augenärzte dürfen über die Feststellung einer Sehschwäche Patienten keine Rechnungen schicken. Andere Regelungen zur Gesundheitsreform erfordern noch einige...[mehr]


14.01.2004

Kasse muss Sehschärfen-Test zahlen

Die Bestimmung der Sehschärfe beim Augenarzt bleibt auch zukünftig eine Kassenleistung. Auf eine entsprechende Klarstellung zur Gesundheitsreform verständigten sich Spitzenvertreter von Ärzten und Krankenkassen, wie die...[mehr]


14.01.2004

Ministerin Schmidt erhält Drohbriefe

"Frau Ministerin, Sie machen uns krank" - mit dieser Überschrift hatte eine Boulevardzeitung Bundesgesundheitsministerin Schmidt attakiert. Nun erhält sie Drohungen und Schmähbriefe. Die Regierung macht die Zeitungskampagne dafür...[mehr]